Unterrichtsfach Physik

Unterrichtsfach Physik

Wie in jeder Naturwissenschaft, steht das Experiment als Kern des forschend-entwickelnden Unterrichts im Mittelpunkt. Es werden so viele Schülerversuche wie möglich durchgeführt. Unsere neuen Räume sind hierfür speziell ausgerüstet. So befinden sich in jedem Saal diverse Schülerversuche. Dies weckt das Interesse und das Verständnis der Schüler für Naturwissenschaft.

Alle Physikräume verfügen über Interaktive Tafeln. So ist es möglich unsere Lern- und Simulations-Software Crocodile Physiks in den Laptopklassen optimal einzubinden. So werden zu teure oder zu gefährliche Experimente zumindest virtuell erfahrbar.
Wir haben an unserer Schule seit vielen Jahren mind. einen Physikleistungskurs pro Jahrgangsstufe. Ein Angebot, welches an vielen anderen Schulen nicht zur Verfügung steht.

Alle Physikräume verfügen über Interaktive Tafeln (Smart-Boards)

Ein umfangreiches Sortiment an Schülerversuchskästen sowie die für das Experimentieren optimierte Einrichtung der Säle bieten optimale Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Physikunterricht.

Außerhalb des normalen Schulalltags bieten wir eine Vielzahl physikbezogener Aktivitäten welche den Unterricht an außerschulischen Lernorten ergänzen:

 

Jahrgangsstufe 8 Besuch des Landesmuseums für Technik in Mannheim
Jahrgangsstufe 9 Besuch eines Kraftwerks z.B. Wasser- oder Atomkraftwerke
Jahrgangstufe 10 – Besuch Planetariums in Mannheim-Besuch des Landesmuseums für Technik ebenfalls in Mannheim
Jahrgangstufe 12 Besuch der Gesellschaft für Schwerionenforschung in Darmstadt
Wahlunterricht Astronomie -Besuch eines Planetariums-Besuch einer Sternwarte

-Besuch des European Space Operation Centers (ESOC) in Darmstadt

-Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg


Wettbewerbe
Die Schüler werden zur Teilnahme an den verschiedenen Fachwettbewerben animiert. Während der Teilnahme findet eine Betreuung durch eine Lehrkraft statt welche die Schülerinnen und Schüler auch zu den außerschulischen Veranstaltungen begleitet.