„Kunstkonzert“ am SGH

„Kunstkonzert“ am SGH

Eröffnet von den Glockenschlägen von Big Ben gestalteten die Leistungkurse Musik und Kunst des Doppeljahrgangs 11/12 am Freitag Abend ein musikalisch und künstlerisch abwechslungsreiches Programm, das grenzüberschreitende Erfahrungen möglich machte: Töne sehen – Farben hören! Mit eigenständig arrangierten Musikstücken von großen Komponisten, die durch die Jahrhunderte in London gewirkt hatten, von Dowland, Händel über Haydn, Mozart bis Mahler, Lloyd Webber und Adele hatten die Musiker kreative Arbeitsphasen der Künstler ausgelöst und präsentierten nun in einer gelungenen Symbiose ihre musikalischen und künstlerischen Ergebnisse. Ein synästhetischer Genuss!