Heppenheim in den Top Ten bei der Deutschen Meisterschaft

Heppenheim in den Top Ten bei der Deutschen Meisterschaft

Am vergangenen Wochenende (21.09.-22.09.13)  fand die Deutsche Junioren Meisterschaft im Ultimate Frisbee in Osnabrück statt. Insgesamt traten 39 Mannschaften mit über 350 Spielerinnen und Spieler aus ganz Deutschland in den Klassen U14, U17 und U20 an, um den Titel im Ultimate Frisbee zu erlangen. Die Ultimate Frisbee AG des Starkenburg-Gymnasiums (U17) setzte sich gegen Mannschaften aus Münster, Celle und Leipzig durch und erreichte in der Vorrunde den zweiten Platz hinter dem alten und neuen deutschen Meister aus Bad Rappenau. Nach einem weiteren Sieg gegen „The Kids“ qualifizierten sich die Heppenheimer für das Viertelfinale. Hier verloren die „Heppie FrisBEEs“ gegen „Sean Sheap“ aus München, die später das Finale erreichten. Die Frisbee AG möchte auch in Zukunft an Turnieren teilnehmen und benötigt dafür noch Spieler. Wir trainieren immer freitags ab 13.10Uhr in der Sporthalle und freuen uns auf jede Spielerin und jeden Spieler.