Werden wir neugierig auf all die Wünsche an der Tanne!

Werden wir neugierig auf all die Wünsche an der Tanne!

Das Grün einer hohen Tanne verändert unsere Halle. Diese Farbe allein bringt Leben, wenn draußen die Bäume keine Blätter tragen. Dazu kommen 320 Lichter an vier Ketten. Ein Licht allein würde den Baum nicht zum Strahlen bringen.

Zum Weihnachtsbaum wird die Tanne durch den Schmuck der SchülerInnen aus Heu und Stroh, aus Fotokarton, aus dreidimensionalen Papierbäumen sowie einigen gekauften Teilen.

Zu unserem gemeinsamen Hoffnungsbaum wird die Tanne durch beschriftete Sterne. Diese beinhalten die nichtmateriellen Wünsche der gesamten Schulgemeinschaft für das Neue Jahr.

Alle sind aufgerufen, die Wünsche nicht nur am Baum zu entdecken, sondern an ihrer Erfüllung gemeinsam zu arbeiten. So vernetzen wir uns wirklich!

Stumvoll-Keßler, Schulseelsorgerin