Podiumsdiskussion zum Ende der Schulzeit Schüler am Starkenburg-Gymnasium diskutieren zum Thema „Jugend in der Globalisierungsfalle“

Podiumsdiskussion zum Ende der Schulzeit Schüler am Starkenburg-Gymnasium diskutieren zum Thema „Jugend in der Globalisierungsfalle“

Es wird diskutiert am Starkenburg-Gymnasium: Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 treffen auf Dr. Klaus Schollmeier, der einst einen Vorstandvorsitz bei einem internationalen Pharmakonzern bekleidete und heute als Berater tätig ist, und diskutieren zum Thema „Jugend in der Globalisierungsfalle.“ Für die Abiturienten ist dies eine abschließende Veranstaltung von der Fachschaft Politik und Wirtschaft, bevor am Freitag ihre Unterrichtszeit in der Schule endet und die mündlichen Prüfungen. Die Veranstaltung beginnt um 9.30 Uhr und findet in der Aula statt.