7c bei Sport-Highlights auf dem Hessentag in Bensheim

7c bei Sport-Highlights auf dem Hessentag in Bensheim

Seit dem 6.6.14 tobt der Hessentag in Bensheim. Zu diesem Anlass  hat sich ein Netzwerk aus Bensheimer Sportvereinen gebildet, das Schulklassen ermöglicht,  in verschiedene Sportarten zu „schnuppern“. Sehr engagierte ehrenamtliche Sportler und Sportlerinnen der Bensheimer Vereine haben ein tolles Programm zusammengestellt und betreuen mit großem Enthusiasmus 60-minütige Veranstaltungen.

 

Die Klasse 7c, begleitet von ihrer Sportlehrerin Frau Südbeck, konnte so am Dienstag, den 10.6.14, an zwei Veranstaltungen teilnehmen, die den Blick „über den schulsportlichen Tellerrand hinaus“ ermöglichten:

Der Taekwondoverein Bergstraße verschaffte den SchülerInnen einen guten Einblick, wie umfassend diese an den Schulsport angepasste Variante dieser koreanischen Kampfkunst ist: Neben koordinativen und motorischen Übungen wurden die Schnelligkeit, die Kombinationsfähigkeit und das Denkvermögen trainiert (Blocks und Kicks). Darüber hinaus kamen auch soziale Aspekte wie Vertrauen und Selbst­vertrauen, Verantwortungsbewusstsein, Respekt, Fairness und Geduld in Partnerübungen zum Tragen.

Der Tennis Club Blau-Weiss Bensheim machte die SchülerInnen in kürzester Zeit zu kleinen „Tennisprofis“. Das sehr engagierte Team konnte die Klasse trotz der großen Hitze zu sportlichen Leistungen motivieren und Interesse am Tennissport wecken.

 

Es wurde viel gelacht, geschwitzt und gesportelt!

Das Ziegeneis auf dem liebevoll gestalteten Gelände „Natur auf der Spur“ rundete den gelungenen Vormittag ab.

Die Klasse 7c dankt den Bensheimer Vereinen und ihrer Begleitung Frau Haury für Ihr Engagement!