Bundesjugendspiele 2014 und Sponsorenlauf am SGH

Bundesjugendspiele 2014 und Sponsorenlauf am SGH

„Auf geht’s – für unseren Kletterpark!“

Impressionen

Bei optimalen Wetterbedingungen fanden am vergangenen Mittwoch am Starkenburg-Gymnasium die Bundesjugendspiele statt. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-9 vollbrachten persönliche sportliche Höchstleistungen in den Disziplinen Weitwurf (oder Kugelstoßen), Weitsprung (oder Hochsprung) und Sprint – je nach Alter 50, 75 oder 100m. Der 800 bzw. 1000 m Lauf wurde bereits im vorangegangenen Sportunterricht absolviert. Angefeuert, begleitet und organisatorisch betreut wurden die Athleten dabei von ihren Mitschülern aus der Oberstufe. Neben den klassischen Bundesjugendspieldisziplinen wetteiferten die Sportler auch in einem Fußball-, einem Völkerball- und einem Beachvolleyballturnier. Fairness und die Freude an sportlichen Leistungen standen hierbei für die Schüler im Vordergrund.

Gleichzeitig fand auf dem Gelände des Starkenburg-Gymnasiums der Sponsorenlauf zur Finanzierung des geplanten Kletterparks statt. Für jede gelaufene Runde wurde von den gefundenen Sponsoren ein verabredeter Betrag gespendet. Eine Woge der Begeisterung und Vorfreude auf die neue Attraktion des Schulgeländes half den Läufern über vereinzelte Erschöpfungserscheinungen hinweg.

Insgesamt war es ein Tag voller guter Laune und Freude am eigenen Ehrgeiz. Vor allem mit dem Benefizlauf haben die Schülerinnen und Schüler des SGH gezeigt, dass sie bereit sind, sich mit voller Energie für ihre Schule einzusetzen.