Großformatige Schülerwerke für die Mediothek

Großformatige Schülerwerke für die Mediothek

Passend zur modernen Architektur unserer Mediothek gestalteten Schüler und Schülerinnen der 11. Klasse abstrakte Malereien mit kraftvoller Linienführung. Nach Auseinandersetzung mit dem US-amerikanischen Künstler Jackson Pollock erprobte der Kunst-LK zuerst kleinformatigeres „Action Painting“, bevor unter Leitung von Frau Schrader großformatige Leinwände gebaut wurden. Zahlreiche „Schaulustige“ beobachteten in den Pausen mit großem Interesse zunächst das Entstehen der Leinwände  und später der Malereien. Der Elan, mit welchen die jungen KünstlerInnen ans Werk gingen, ist in den Arbeiten, die nun in der Mediothek zu bewundern sind, deutlich spürbar. Die eigenhändig gestaltete Lernumgebung unterstützt die Identifikation der Schulgemeinde mit dem Lernraum. Doch nicht nur die Schüler haben im wahrsten Sinne des Wortes „Großes“ geleistet, auch unsere Hausmeister wurden mit der Hängung der Werke vor eine schwierige Aufgabe gestellt. An dieser Stelle auch hier nochmals herzlichen Dank!