Wiederholter Sieg des Starkenburg-Gymnasiums im Regionalentscheid Tischtennis

Wiederholter Sieg des Starkenburg-Gymnasiums im Regionalentscheid Tischtennis

Jedes Jahr nimmt das Starkenburg-Gymnasium am Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ teil. In diesem Jahr waren die Sportarten Fußball, Handball und Tischtennis mit von der Partie.
Am 27.01. 2016 fuhren 7 Schüler aus den jetzigen Jahrgängen 8-10 in Begleitung von Herrn Groß nach Darmstadt zum Regionalentscheid, nachdem im November 2015 die Qualifizierung im Kreisentscheid souverän geglückt war.
Die Heppenheimer Sportler traten gegen Schüler aus Beerfelden, Darmstadt und Rodgau an und konnten dabei deutlich ihre besonderen Fähigkeiten im Umgang mit Schläger und Ball beweisen. Von 27 Spielen im Einzel und Doppel wurden 26 gewonnen.
Am 7.März wird in Frankfurt der Landesentscheid stattfinden, auf den sich alle gespannt freuen. Diejenigen, die sich hier durchsetzen dürfen in die Hauptstadt zum Bundesentscheid.
Die Schüler können auf ihre bisherigen Leistungen sehr stolz sein!