Erfolg bei Jugend forscht

Erfolg bei Jugend forscht

Tim Buchner aus der E-Phase hat einen tollen Erfolg bei dem Wettbewerb „Jugend forscht“ erzielt. In der Kategorie „Mathematik/Informatik“ belegte er mit seinem selbstgeschriebenen Programm TCC den ersten Platz. Das Programm ist ein sogenanntes „Anti-cheat“ Programm und verhindert, dass sich ein Spieler durch das Anwenden von illegalen Operatoren einen Vorteil verschafft. Die Jury lobte insbesondere die für Tims Alter ungewöhnlich gute Programmierkenntnis und den systematischen Aufbau des Programms.