Anerkennung für ihr Engagement als Schulpaten

Anerkennung für ihr Engagement als Schulpaten

Starkenburg Gymnasium – 20 Schülerinnen und Schüler der E-Phase werden für ihre Unterstützung der Fünftklässler geehrt

Bereits zum fünften Mal unterstützen unsere Paten und Patinnen die Fünftklässler beim Übergang an das Starkenburg Gymnasium. Sie sind ein Jahr lang Vertrauensperson und Ansprechpartner für die Neuen und stellen sich diesen bereits vor den Sommerferien, beim sog. „Kennenlerntag“, vor. Die Schülerinnen und Schüler der E-Phase gestalten die ersten beiden Tage an der neuen Schule mit, sie begleiten ihre Schützlinge auf der 1. gemeinsamen Klassenfahrt, organisieren in eigener Regie einen bunten Abend, stärken durch geeignete Spiele den sozialen Klassenverband und sind stets in die Projekte und Ausflüge der 5. Klassen eingebunden.

Nicht nur die Fünftklässler profitieren von diesem Konzept, denn auch die Paten wachsen schnell in ihre neue Rolle hinein und stellen vielfach unter Beweis, dass sie verlässlich, verantwortungsbewusst, aufgeschlossen, flexibel und kooperativ sind. Den Grundstein für das Patenamt haben sie bereits durch den erfolgreichen Abschluss der Jahrgangsstufe 9 gelegt. Zusätzlich qualifiziert werden sie durch einen Crash-Kurs der Paten aus dem Vorjahr.