Wir gegen Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit

Wir gegen Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit

Am letzten Schultag vor den Osterferien veranstaltet das SGH alljährlich ein Volleyballturnier für die 9. Klassen unter dem Motto: „Wir gegen Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit“.

Jede 9. Klassestellte jeweils zwei Mixed-Mannschaften, die gegen die anderen „Neuner“ antraten. Am Ende gewann die Klasse, in der beide Mannschaften in Summe die meisten Punkten erkämpften: Sieger wurde die Klasse 9a. Herzlichen Glückwunsch zu einem verdienten ersten Platz! Platz zwei erreichten die Teams der 9c, gefolgt von der Klasse 9d auf Platz drei.

Eine besondere Auszeichnung erhielt die Klasse 9d, die sich gegen die starke Konkurrenz in der Kategorie „bestes Trikot/ beste Verkleidung“, durchsetzte.

Die Technik-AG sorgte für gute Musik und bester Stimmung, auch bei den zahlreichen ZuschauerInnen auf der Tribüne.