„Kribbeln und Krabbeln. Von Käfern, Königslibellen und Köcherfliegen“

„Kribbeln und Krabbeln. Von Käfern, Königslibellen und Köcherfliegen“

Während der Schulschließung im Frühjahr 2020 hat unsere Schülerin Evi Silbermann aus der damaligen 7. Jahrgangsstufe auf eigene Initiative am Wettbewerb „Jugend malt“ teilgenommen und in der Altersgruppe von 13 bis 16 Jahren gewonnen, obwohl sie selbst erst 13 Jahre alt war!

Unter dem Motto „Kribbeln und Krabbeln. Von Käfern, Königslibellen und Köcherfliegen“ sollten die Bilder nicht nur die Insektenwelt in ihren schillernden Farben zeigen, sondern sich auch mit dem Problem des Insektensterbens beschäftigen. Dies ist in Evis Zeichnung eindrucksvoll umgesetzt! Von der Ausschreibung des Wettbewerbs hatte Evi über unsere Hochbegabtenförderung „Darüber fliegen“ erfahren, bei der Umsetzung war sie durch eine Unterrichtseinheit zu Käfern im Rahmen des Kunstunterrichts in der 6. Jahrgangsstufe angeregt worden.

Die Preisverleihung im Hessischen Landtag musste wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen. Stattdessen werden Gewinnerbilder in einer kleinen Wanderausstellung präsentiert: Eine Auswahl war bereits vom 23. August bis zum 18. Oktober in der Kinder-Akademie Fulda zu sehen. Alle Gewinnerbilder werden vom 3. bis zum 22. November im Experiminta Museum in Frankfurt und vom 24. November bis zum 17. Dezember in der Grube Messel gezeigt.

Wir gratulieren Evi zu dem dem großartigen Erfolg!