Herzlich willkommen auf der Homepage des Starkenburg-Gymnasiums. Danke für Ihr Interesse an unserer Schule. Wenn Sie mehr über uns erfahren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Fest stehen – zusammen wachsen – weiter denken

Unser Leitbild ist die Basis, auf der wir als Schulgemeinde unsere Arbeit gründen. So wie die Starkenburg, auf die wir jeden Tag blicken und die auf festen Mauern steht, möchten wir unseren Schülerinnen und Schülern nicht nur schulisch eine feste Basis vermitteln, sondern sie dabei begleiten und unterstützen, in ihrem Leben Wurzeln zu schlagen. In der Gemeinschaft mit anderen können sie wachsen und ihren Blick weiten.

Unsere länger als 125 Jahre bestehende Schule weist eine lange Tradition auf. Seit 2011 findet der Unterricht in einem komplett sanierten Gebäude statt, in dem große und helle Räume für eine produktive und angenehme Atmosphäre sorgen. Das große Schulgelände mit Wiese und Kletterpark bietet umfangreiche Bewegungsmöglichkeiten. Alle Räume sind neben Whiteboards mit interaktiven Smartboards und Internetzugängen ausgestattet.

In einer modernen Gesellschaft sehen wir es als einen wichtigen Bestandteil unseres Bildungsauftrags, den angemessenen Umgang mit neuen Medien zu vermitteln und auf ihre Chancen und Risiken gleichermaßen hinzuweisen. Unsere Räumlichkeiten und die digitale Ausstattung bieten dazu ideale Voraussetzungen, und im Rahmen unseres umfangreichen Medienkonzepts erwerben unsere Schülerinnen und Schüler, beginnend in der fünften Klasse, eine fundierte Medienkompetenz und werden angeleitet, sich mit diesem Thema konstruktiv und kritisch auseinanderzusetzen.

Sie interessieren sich beruflich für uns?

Sie suchen die richtige Schule für Ihr Grundschulkind?

Sie haben sich für das Lehramt entschieden und suchen eine gute Ausbildungsschule?

Viele Schülerinnen und Schüler besuchen nach dem regulären Unterricht die pädagogische Mittagsbetreuung. Dieses kostenlose Angebot wird von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Lehrerinnen betreut. Hier können Förderkurse in den Hauptfächern besucht oder Expertenkurse von besonders Engagierten belegt werden. Es gibt Arbeitsgemeinschaften, Spiele und kreative Angebote, und durch die Betreuung durch ältere Schülerinnen und Schüler wird die Schulgemeinschaft auf besondere Weise gestärkt. Auch das Engagement von Eltern im Rahmen des Schulelternbeirats, des Fördervereins und der Mitarbeit in Schülerbücherei und Mediothek ist Ausdruck der Identifikation mit unserer Schule, die als guter Lernort und Lebensraum erfahren werden kann.

Heppenheims geografische Lage zwischen den Metropolregionen Rhein-Neckar und Rhein-Main erlaubt es unseren Schülerinnen und Schülern nicht nur, Exkursionen in kulturell und wirtschaftlich vielfältige Standorte wie Mannheim, Heidelberg und Frankfurt zu unternehmen, sondern auch die Natur von Bergstraße und Odenwaldkreis zu erkunden.

Neben zahlreichen außerunterrichtlichen Aktivitäten und Angeboten fühlen wir uns vor allem dem Kerngeschäft einer erfolgreichen Gymnasialbildung verpflichtet und wollen die Schülerinnen und Schüler in gutem Unterricht auf das Abitur vorbereiten. Vor vier Jahren hat sich die Schulgemeinde für die Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium ausgesprochen. Dies ermöglicht eine solide gymnasiale Bildung, vertieftes Lernen und Zeit für Entwicklung. Dazu gehört neben dem breiten Fächerangebot in Sekundarstufe I und II auch die Vermittlung von Werten wie Toleranz, Offenheit, Respekt, Achtung und einer demokratischen Grundhaltung.

Wir freuen uns über Ihren Besuch und auf ein Gespräch mit Ihnen.

Katja Eicke

Schulleiterin (in Vertretung)