Liebe Eltern,

herzlichen Dank für Ihr Interesse an unserer Schule.

Aufgrund der immer noch anhaltenden Pandemiesituation können wir in diesem Jahr leider keinen Tag der offenen Tür durchführen, an dem Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die Schule kennenlernen können. Auch unsere Schnuppertage, an denen uns die Grundschulklassen besuchen und gemeinsam mit den Schüler*innen an unserer Schule Unterricht haben, müssen ausfallen.

Mittlerweile ist klar geworden, dass auch unser traditioneller Informationselternabend nur virtuell stattfinden kann.

Uns haben zahlreiche Nachfragen nach Schulführungen erreicht und wir bitten um Verständnis, dass wir dies bei der großen Nachfrage nicht einzeln oder in Gruppen ermöglichen können. Die Hygieneregeln lassen dies im Moment leider nicht zu.

Dennoch werden Sie und Ihre Kinder das Starkenburg-Gymnasium auf unterschiedlichen Wegen kennenlernen können!

 

Auf den digitalen Informationselternabenden:

Wir bieten Ihnen zwei Zeitfenster an, um an einem digitalen Elternabend teilzunehmen. Voraussetzung für Ihre Teilnahme ist, dass Sie sich vorab unter starkenburg-gymnasium@kreis-bergstrasse.de anmelden. Auf diesem Weg erhalten wir Ihre Mailadresse, die wir benötigen, um Sie zu einem digitalen Treffen einzuladen. Die Elternabende finden statt am.

2. Februar um 18 Uhr
4. Februar um 19 Uhr

Der technische Ablauf des Informationsabends:

  • Sie erhalten von uns eine Einladung mit einem Link. Mit diesem Link gelangen Sie zu der Veranstaltung, die mit dem Videokonferenzsystem „MS Teams“ abgehalten wird.
  • Sobald die Veranstaltung startet, sind Sie live dabei. Den Ablauf sehen Sie unten.
  • Sie haben die Möglichkeiten, Fragen zu stellen, indem Sie auf das Handzeichen in der Ansicht tippen. Unser Moderator wird Sie dann aufrufen und wir beantworten Ihre Fragen.
  • Alternativ können Sie die Chatfunktion nutzen. Dazu gehen Sie in der Ansicht auf die Sprechblase. An der Seite öffnet sich der Chat und Sie tippen Ihre Frage ein. Der Moderator wird diese Frage dann für Sie laut vorlesen und wir beantworten sie.

Themenblöcke:

  1. Begrüßung
  2. Kennenlernen der Schulleitung und einiger Kolleginnen und Kollegen, die besondere Aufgabenbereiche vertreten (z. B. Ganztagesangebot, Klassenleitungen, Sprachangebote, Übergang von der Grundschule ans SGH, Schulelternbeirat usw.), verbunden mit einer kleinen Runde durchs Schulhaus
  3. Präsentation
  4. Fragerunde: Wir beantworten Ihre Fragen.
  5. Verabschiedung und Ausblick

 

In einem persönlichen Gespräch (per Telefon):

Oft gibt es Fragen oder Unsicherheiten: „Ist dies auch wirklich die richtige Schule für mein Kind?“ „Ist ein Gymnasium die richtige Entscheidung?“ „Mein Kind hat ganz besondere Bedürfnisse, weil es z. B. eine körperliche Einschränkung hat. Hat das SGH die richtige Ausstattung?“

Dies sind Fragen, die uns häufig am Tag der offenen Tür gestellt werden. Wenn Sie zu einem dieser Themen oder zu einem anderen Thema Beratungsbedarf haben, können Sie einen Telefontermin über unser Sekretariat vereinbaren.

All diese Angebote können die persönliche Begegnung sicher nicht ersetzen. Wir hoffen, dass wir Sie auf diese Weise dennoch in Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen können.

Herzliche Grüße

Bettina Reinhardt und Katja Eicke